Freie Trauung Kosten: Damit müsst ihr rechnen

Aktualisiert: Mai 26

"Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben." (Katharine Hepburn)

Ihr möchtet mehr zum Thema „Freie Trauung Kosten“ wissen?


Das Budget spielt am wichtigsten Tag eures Lebens durchaus eine Rolle, schließlich müssen viele einzelne Posten wie ein leckeres Catering, eine ansprechende Hochzeitslocation, eine kompetente freie Traurednerin oder ein freier Trauredner und vieles mehr bezahlt werden. In diesem Blogartikel bekommt ihr einen Einblick über die Kosten einer freien Trauung. Zunächst ist es wichtig, dass ihr ein Verständnis dafür bekommt, was in meiner Arbeit als freie Traurednerin enthalten ist.

Was steckt hinter den Kosten für eine freie Trauung?

Sobald ihr mir eine Anfrage schickt, antworte ich euch per E-Mail und schlage euch verschiedene Termine für ein erstes kostenloses und unverbindliches Kennenlernen vor. Je nachdem, wo ihr wohnt, besuche ich euch vor Ort oder kümmere mich um die technischen Voraussetzungen für ein Online-Kennenlernen. Selbstverständlich können wir uns auch gerne in einem Café in Leipzig treffen, wenn ihr ohnehin einen Wochenend-Trip oder ähnliches dorthin geplant habt oder in der Nähe wohnt.

Die Wellenlänge muss stimmen

Mir ist es wichtig, dass unsere Wellenlänge stimmt und ihr das Gefühl habt, dass ich die richtige freie Traurednerin für euch bin. Die freie Traurede ist das Herzstück eurer freien Trauung. Eine gute Rede erzeugt emotionale Momente und nimmt euch und die Hochzeitsgäste mit auf eure gemeinsame Lebensreise. Nehmt euch gerne Zeit für diese wichtige Entscheidung und schlaft nochmals ein paar Nächte darüber.

Wenn die Sympathie stimmt und ich eure freie Traurede schreiben darf, freue ich mich riesig! Schickt mir einfach innerhalb von 7 Tagen die unterschriebene Vereinbarung und überweist mir die vereinbarte Anzahlung. Solange reserviere ich für euch euren Hochzeitstermin. Nun organisiere ich ein Vorgespräch, indem wir uns über den Inhalt und den Ablauf eurer freien Trauung unterhalten und in dem ich euch richtig gut kennenlerne.


"Liebe ist die Poesie der Sinne." (Balzac)

Keine Rede „von der Stange“

Um eine individuell auf euch als Liebespaar abgestimmte Rede schreiben zu können, mache ich mir zahlreiche Notizen zu eurem persönlichen Lebensweg sowie zu eurer gemeinsamen Liebesgeschichte. Ich halte überhaupt nichts von kitschigen Floskeln oder Satzbaukästen.


Bei mir ist jede freie Traurede individuell für das Brautpaar verfasst. Je besser ich euch und eure Geschichte kennenlernen darf, desto persönlicher kann ich eure freie Traurede gestalten. Gerne unterstütze ich bei der Wahl eurer Traurituale sowie beim kompletten Ablauf der freien Trauung. Es bleibt jedoch euch überlassen, ob ihr überhaupt ein Trauritual möchtet oder vielleicht eine individuelle Idee habt.

Überraschungsmomente in der freien Traurede

Nach dem Vorgespräch schicke ich euch unabhängig voneinander eine E-Mail mit ein paar Fragen zu prägenden Momenten, Charaktereigenschaften, die ihr am anderen liebt sowie zu Erlebnissen, die euch noch immer ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Diese Elemente baue ich als Überraschung für den jeweils anderen in meine freie Traurede mit ein. Dies kann sehr berührend für das Brautpaar und die Gäste sein.

Ihr müsst mir nicht schriftlich antworten, wenn euch das schwer fällt, sondern mir reichen auch ein paar Stichworte als schnell aufgesprochene Sprachvoicemail. Selbstverständlich können wir im Anschluss an das Vorgespräch jederzeit telefonieren oder uns per E-Mail oder Sprachvoicemail austauschen. Eure Fragen sind willkommen! Ich verstehe total, dass eure freie Trauung ein aufregendes und einmaliges Ereignis in eurem Leben ist, das perfekt geplant sein möchte.

Die freie Traurede als Herzstück der freien Trauung

Nun mache ich mich ans Werk und schreibe eure freie Traurede. Ich verwende keine Vorlage, sondern schreibe sie von Grund auf neu. Nur so kann ich garantieren, dass eure Traurede individuell und persönlich ist. Mich macht es glücklich, wenn meine freie Traurede für Emotionen sorgt und dem Brautpaar und den Gästen im Gedächtnis bleibt.


Gerne telefoniere ich im Vorfeld mit euren Trauzeugen oder sehr guten Freunden, die eventuell die eine oder andere Anekdote zu euch als Brautpaar zum Besten geben können. Nach dem Feinschliff studiere ich die Rede ein, damit ich sie möglichst flüssig und ohne Ablesen zum Besten geben kann.

Rundum gut betreut

Wenige Tage vor der Hochzeit telefonieren wir nochmal und gehen den kompletten Ablauf der freien Trauung durch, damit ihr euch sicher fühlt und euch auf euren großen Tag freuen könnt. Der Höhepunkt für mich als freie Traurednerin ist der Tag der freien Trauung. Ich bin in der Regel eine Stunde vor dem Beginn der Trauung vor Ort, um mich bei Bedarf nochmals mit euch oder anderen Beteiligten abzustimmen. Manchmal bin ich auch einfach nur eine wertvolle Stütze, um angespannte Nerven zu beruhigen.


Der einkalkulierte Zeitaufwand

Für mich als freie Traurednerin ist ein Auftrag für eine freie Traurede mit circa 30 Stunden Arbeitszeit verknüpft. Kommen individuelle Traurituale dazu, kann sich der Zeitaufwand nochmals erhöhen. Da jede Traurednerin und jeder Trauredner individuell arbeitet und seine Prioritäten anders setzt, unterscheiden sich sowohl der Zeitaufwand als auch die Preisstruktur deutlich voneinander.

Freie Trauung: Kosten

Wenn ihr euch mit dem Thema „Freie Trauung Kosten“ beschäftigt, werdet ihr rasch feststellen, dass die Preise in Deutschland deutlich variieren. Im groben Durchschnitt beginnt eine freie Trauung bei 700 Euro. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Wie immer gilt, dass Qualität ihren Preis hat.


Da eine freie Traurede ein elementarer Bestandteil einer freien Trauung ist, besteht bei günstigeren Angeboten die Gefahr, dass die Qualität leidet. Wenn ihr sicher sein möchtet, dass eure Traurede individuell auf euch zugeschnitten ist und keine Textbausteine oder Standardfloskeln verwendet werden, solltet ihr genügend Budget einplanen.


Freie Trauung Kosten: Fahrtkosten

Die Fahrtkosten zum Vorgespräch sowie zum Ort der Trauung rechne ich mit 40 Cent pro Kilometer ab.

So setzt sich der Preis zusammen

Angenommen, eine freie Traurede kostet 1.200 Euro. Bei einem Zeitaufwand von 30 Stunden entspräche dies einem Stundenlohn von 40 Euro, was für eine/n Selbstständige/n aufgrund der hohen Kosten für Sozialversicherungen extrem niedrig ist. Nicht zuletzt müsst ihr bedenken, dass freie Trauungen meist auf die Sommermonate beschränkt sind, die Fixkosten in den Wintermonaten aber weiterlaufen.


Wenn ihr mich für eure freie Traurede beauftragt, könnt ihr euch darauf verlassen können, dass ich viel Liebe in das Schreiben eurer freien Traurede investiere, auf Standardfloskeln verzichte und mich empathisch in eure beiden Persönlichkeiten einfühle.

Fazit

Ich empfehle euch, beim wichtigsten Tag in eurem Leben nicht alleine den Preis als Entscheidungskriterium für oder gegen eine freie Traurednerin oder einen freien Trauredner zu nehmen. Stattdessen solltet ihr euch im Kennenlerngespräch die Persönlichkeit, die Arbeitsweise und die Wortgewandtheit der Person überzeugen.


Wenn die Wellenlänge stimmt und die nötige Empathie vorhanden ist, wird euch die individuell für euch verfasste freie Traurede für immer positiv im Gedächtnis bleiben. Eine solche Erinnerung ist in Gold nicht aufzuwiegen und ihren Preis in jedem Fall wert. Hier erfährst du mehr über die freie Trauung.

LASST MICH EURE LIEBESGESCHICHTE FÜR IMMER FESTHALTEN

KONTAKTDATEN

Leipzig · Mobil: +49 179-9307890

© 2020 by Sandra Sauter · Impressum · Datenschutz